Einblasdämmung Lingen: Kerndämmung

In Niedersachsen gibt es einen großen Altbaubestand. Speziell zweischaliges Mauerwerk stellt die Schwachstelle vieler älterer Gebäude dar, wenn es nicht gedämmt wurde – kühle Innenwände und erhöhte Heizkosten sind die Folge. Im Artikel Einblasdämmung Lingen erfahren Sie, wie die Hohlschicht im Nachhinein kostengünstig und effizient mit einem Kerndämmstoff befüllt werden kann.

Kerndämmung Lingen: Eine ungedämmte Hohlschicht.

Kerndämmung Lingen: Eine ungedämmte Hohlschicht.

Funktioniert meinem Haus in Lingen oder Umgebung eine Kerndämmung?

Wenn Ihr Haus zwischen 1920 und 1990 errichtet wurde, ist es wahrscheinlich, dass es in zweischaliger Bauweise errichtet wurde. Zwischen der Innenschale und der Außenschale befindet sich eine Luftschicht, welche erst ab den 1970er Jahren dürftig gedämmt wurde. Heutzutage ist die Dämmung der Luftschicht ein Standard, der bei neuen Häusern gleich während der Bauphase realisiert wird. Bei Altbauten fehlt es jedoch häufig an einer solchen Hohlraumdämmung. Aufschluß darüber, ob sie an Ihrem Gebäude durchführbar ist, bietet ein unverbindlicher Beratungstermin. In diesem wird festgestellt, wie stark der Zwischenraum ist, welche Dämmstoffe in Frage kommen und ob es bautechnische Beschränkungen für die Durchführung dieser Maßnahme gibt. Die Kenntnis zahlreicher gedämmter Gebäude in Lingen und Umgebung zeigt auf, daß es Sinn ergibt, eine solche Maßnahme ins Auge zu fassen.

Einblasdämmung in Lingen – die Pluspunkte im Überblick

  • Eine Kerndämmung hält Ihr Gebäude warm. Heizenergie wird eingespart und somit werden Geldbeutel und die Umwelt entlastet, da CO2-Emissionen nachhaltig reduziert werden.
  • Schluß mit kühlen Wänden: Durch die Erhöhung der Innenwandtemperatur wird der Wohnkomfort gesteigert und Stockflecken und Schimmel wird der Nährboden entzogen. Hierdurch schützen Sie die Bausubstanz langfristig.
  • Eine Kerndämmung ist eine attraktive Wertanlage. Guthabenzinsen bei Kreditinstituten sinken und bieten dem geneigten Sparer kaum Möglichkeiten. Die nachträgliche Dämmung des Hohlraums bietet neben einer kurzfristigen Amortisation eine attraktive Rendite und steigert den Wert des Hauses langfristig. Was dieses „Investment“ darüber hinaus auszeichnet: Der Dämmeffekt und die Steigerung von Behaglichkeit und Wohngefühl treten sofort ein. Die Wirksamkeit einer Einblasdämmung ist im Großraum Lingen an zahlreichen gedämmten Gebäuden nachzuvollziehen.
  • Weitere Vorteile dieser Maßnahme liegen im Schutz gegen Sommerhitze, im Schallschutz (Nebeneffekt einiger Kerndämmstoffe) und nicht zuletzt darin, die Abhängigkeit von fossilen Energiequellen und deren unkontrollierbaren Preissteigerungen zu reduzieren.
Einblasdämmung Lingen

Einblasdämmung Lingen

Wie gelangt der Dämmstoff ins zweischalige Mauerwerk?

Während früher häufig das Verfahren der Schüttung oder das Großlochverfahren zum Einsatz kamen, ist heutzutage die Kleinlochvariante das Verfahren der Wahl zur Einbringung einer Einblasdämmung oder einer Kerndämmung mit Einschäumdämmsystemen.

Hierbei werden Bohrlöcher zwischen 12 mm und 22 mm Durchmesser (je nach Wahl des Materials) in die Außenschale gesetzt. Da es in Lingen und im Emsland viele Objekte mit Klinker- oder Verblendersteinen gibt, bietet es sich an, die Öffnungen in die Kreuz- oder T-Fugen zu setzen und hierbei die Steine gar nicht oder nur minimal zu tangieren – ein Pluspunkt beim Erhalt der Optik.

Als nächstes wird der Dämmstoff eingebaut: Dies geschieht mit Luftdruck. Die Durchführung ist für Fachleute absolute Routine und sichert damit dem Hauseigentümer höchste Qualität in Bezug auf die Vollflächigkeit der Kerndämmung. Die Bohrlöcher werden im Anschluß wieder mit Mörtel versehen. Die Kerndämmung ist bei typischen Einfamilienhäusern an einem Werktag abgeschlossen.

Einblasdämmung Lingen

Sie besitzen einen Altbau und überlegen, ob für diesen eine Kerndämmung in Frage kommt? Nehmen Sie einfach Kontakt auf und profitieren Sie von einer unverbindlichen Beratung. Unter dem Motto Einblasdämmung Lingen erfahren Sie Wissenswertes zum Thema und durch meine langjährige Erfahrung bekommen Sie einen Einblick in diese interessante Möglichkeit der Altbausanierung.

Zum Thema Dämmung für Sie da in: Geeste, Bawinkel, Langen, Thuine, Messingen, Lünne, Emsbüren, Wietmarschen, Freren, Meppen, Salzbergen, Spelle, Beesten, Schapen, Freren, Andervenne, Lengerich, Handrup, Wettrup, Dohren, Haselünne, Herzlake, Twist, Haren, Gersten, Dohren.

Zum Thema Dämmung für Sie da in: Geeste, Bawinkel, Langen, Thuine, Messingen, Lünne, Emsbüren, Wietmarschen, Freren, Meppen, Salzbergen, Spelle, Beesten, Schapen, Freren, Andervenne, Lengerich, Handrup, Wettrup, Dohren, Haselünne, Herzlake, Twist, Haren, Gersten, Dohren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , .